Home | Kontakt | Anfahrtskizze | Sitemap | Impressum      English

    Landschaftsplanung    Makrophyten    Gewässermanagement    Referenzen    Veröffentlichungen    Unternehmen    Links


  Gewässermanagement
  Management von Wasserpflanzenmassen-
entwicklungen
  Anpflanzung von Armleuchteralgen
  Monitoring der Phosphor-Rücklösung aus Sedimenten
  Maßnahmen zur Verringerung der Phosphor-Rücklösung aus Sedimenten
  Fließgewässerrenaturierung
  Flankierende Untersuchungen





Gewässermanagement > Anpflanzung von Armleuchteralgen

Armleuchteralgen (Charophyceae) können in Gewässern mit geringem Besiedelungspotenzial dieser Zielarten oder bei der Anlage von neuen Gewässern gezielt angepflanzt werden. Armleuchteralgen gehören aus Sicht des Gewässer- und Naturschutzes zu den Zielarten bzw. zu den Arten, die in Flachseen dem Leitbild entsprechen.

PHOENIX See

Im PHOENIX See (Dortmund), der im Jahre 2011 auf dem ehemaligen Industriegelände der Hermannshütte fertig gestellt wurde, erfolgte die Anpflanzungen von Armleuchteralgen. Hierzu wurden neben der Anpflanzung mit lebenden Armleuchteralgen auch auf die Beimpfung mit Oosporen zurückgegriffen. Ziel des Konzepts PHOENIX See bestand darin, durch eine Kombination nährstoffarmer Standortbedingungen und der Bepflanzung des Sees mit Armleuchteralgen, den regelmäßigen Pflegeaufwand zu minimieren bzw. entbehrlich zu machen und gleichzeitig Bedingungen zu schaffen, die den Wassersport (Segeln) uneingeschränkt ermöglichen.

Detaillierte Informationen zur Bepflanzung des PHOENIX Sees mit Armleuchteralgen sind in den folgenden Veröffentlichungen zusammengefasst:

WEYER, K. VAN DE, SÜMER, G., HUEPPE, H., PETRUCK, A. (2014):
Das Konzept PHOENIX See: Nachhaltiges Management von Makrophyten-Massenentwicklungen durch eine Kombination nährstoffarmer Standortbedingungen und Bepflanzung mit Armleuchteralgen. Korrespondenz Wasserwirtschaft 1: 23-27.

WEYER, K. VAN DE (2013):
Makrophyten-Management durch nährstoffarme Standortbedingungen und Bepflanzung mit Armleuchteralgen: Das Konzept Phoenixsee in Dortmund. Deutsche Gesellschaft für Limnologie (DGL). Erweiterte Zusammenfassungen der Jahrestagung 2012 (Koblenz): 418-419, Hardegsen 2013.



Ausbringung von Oosporen im Anspritzverfahren
Foto © 2015 Klaus van de Weyer


Ausbringung lebender Pflanzen
Foto © 2015 Klaus van de Weyer


Ansprechpartner:

Dr. Klaus van de Weyer (Tel. 0 21 53 - 97 19 20, E-Mail: klaus.vdweyer@lanaplan.de)




© 2000 - 2017 lanaplan GBR, Dr. Klaus van de Weyer